Programmbetreuung

Programmbetreuung

Die MTU ist an zivilen wie an militärischen Triebwerksprogrammen beteiligt. Für die Steuerung dieser Programme ist die jeweilige Programmleitung zuständig. Sie begleitet die einzelnen europäischen und transatlantischen Triebwerksprojekte über die gesamte Produktlebensdauer – von der ersten Konzeption bis zur Außerdienststellung.

Die Programmbetreuung soll den wirtschaftlichen Erfolg eines Programms sicherstellen, aber auch neue Programmkooperationen mit Partnerfirmen auf den Weg bringen. Die Anforderungen sind vielfältig und umfassen Themenbereiche wie Marktanalyse, Strategie, Marketing, Vertrieb, Disposition, Qualitäts-, Kosten- und Vertragsmanagement. Verhandlungspartner sind sowohl die weiteren programmbeteiligten Partner, als auch die Kunden (Fluggesellschaften oder militärische Auftraggeber).

In der Programmbetreuung der MTU arbeiten Spezialisten mit hohen fachlichen und kommunikativen Fähigkeiten, die sich auch im internationalen Programmumfeld bewegen können. Aufgabenschwerpunkte sind die Gesamtbetrachtung und Steuerung von Programmen. Dies erfordert Fertigkeiten mit spezifischer Ausrichtung aus dem technisch-wissenschaftlichen sowie aus dem kaufmännisch-administrativen Bereich.

Mitarbeiterportrait Programmleiter

Aktuelle Stellenangebote

zur Online-Jobbörse