Contract Supply & Parts Delivery

Contract Supply & Parts Delivery

Auch bei der Gestaltung von Wartungsverträgen steht das Stichwort Individualität an erster Stelle. Die von der MTU Berlin-Brandenburg angebotenen Wartungsverträge mit einer Laufzeit von mehreren Jahren (Long Term Service Agreements, LTSA) können lediglich die Gasturbine, oder aber auch das gesamte Kraftwerk umfassen.

Je nach Kundenwunsch sind verschiedenen Vertragsmodelle möglich.
Dies beginnt mit Verträgen, die nur die geplante Wartung und Inspektion beinhalten, bis hin zur Abdeckung von ungeplanten Ereignissen inklusive Verfügbarkeits- oder Leistungsgarantien. Diese sogenannten Vollwartungsverträge ermöglichen Betreibern eine transparentere Planung ihrer Wartungskosten während der Vertragslaufzeit.

Die Vollwartungsverträge werden in den meisten Fällen pro Betriebsstunde der Gasturbine abgerechnet, während Wartungsverträge für geplante Services häufig nach Festpreis oder nach Aufwand abgerechnet werden. Je nach Kundenwunsch sind aber auch bei den Abrechnungsvarianten verschieden Kombinationen möglich.