Triebwerksportfolio

Wer militärische Triebwerke betreibt, ist auf deren reibungslose Funktionstüchtigkeit dringend angewiesen. Die MTU nutzt ihre jahrzehntelange Erfahrung, um die Triebwerke EJ200 (Eurofighter), RB199 (Tornado), TP400-D6 (Airbus A400M), Tyne (Transall), T64 (Sikorsky CH-53G) und MTR390 (Tiger) nicht nur mit klassischer Instandhaltung, sondern auch mit maßgeschneiderten Reparaturkonzepten bestmöglich zu betreuen. Mit innovativen Reparaturverfahren und Technologien erreicht die MTU weltweit einzigartige Reparaturtiefen.