Maintenance, Repair & Overhaul

Maintenance, Repair & Overhaul von militärischen Triebwerken

Deutschlands führender Triebwerkshersteller betreut eine große Anzahl militärischer Antriebe. Dabei nutzt die MTU ihre jahrzehntelange Erfahrung in der militärischen Instandhaltung und entwickelt maßgeschneiderte Reparaturkonzepte. So entsteht ein einzigartiges Reparaturspektrum bei enormer Leistungstiefe. Das sind zwei wesentliche Faktoren, die für kurze Durchlaufzeiten bei höchsten Qualitätsstandards sorgen und überdurchschnittlich lange Triebwerkslaufzeiten sowie geringen Instandhaltungsaufwand ermöglichen.

Parts Repair: Reparieren statt Ersetzen

Im militärischen Flugbetrieb sind die Triebwerkskomponenten extremen, je nach Mission und Einsatzgebiet unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt. Dafür entwickelt die MTU innovative Reparaturverfahren und Technologien, die exakt auf die Kundenanforderungen abgestimmt sind. So erreicht das Unternehmen weltweit einzigartige Reparaturtiefen.

Der Vorteil: Komponenten, die bisher gegen teure und oft nicht gleich verfügbare Neuteile ausgetauscht werden mussten, werden heute schnell und zuverlässig repariert. Das entlastet die Umwelt und ist deutlich wirtschaftlicher.

 Zu den Reparaturverfahren

Programm mit Zukunft: Die MTU ist Gründungsmitglied der EPI, die das TP400-D6 für den neuen Militärtransporter A400M entwickelt.