Asset & Material Management

Asset & Material Management

Wenn ein Triebwerk das Ende seiner Laufzeit erreicht hat, strebt der Eigentümer zur Optimierung der Gesamtwirtschaftlichkeit einen maximalen Verwertungserlös und eine reibungslose Abwicklung an. an. Dabei unterstützt die MTU Maintenance ihre Kunden mit umfassenden Lösungen. Ziel ist, den Restwert des sogenannten Assets zu maximieren – entweder als komplettes Triebwerk oder als Summe seiner Einzelteile.

Die MTU Maintenance hat ein großes Verständnis von den Bedürfnissen im Markt –und so ist der Service MTUPlus Asset Value Maximization ein wesentlicher Bestandteil ihres Dienstleistungsportfolios geworden. Dank umfangreicher Erfahrung in der Instandhaltung von Triebwerken ist die MTU Maintenance in der Lage, die optimale Strategie für einen möglichst hohen Erlös festzulegen. Grundlage der MTUPlus Asset Value Maximization ist die kontinuierliche Evaluierung des Marktumfelds und dessen Auswirkungen auf die jeweiligen Triebwerke. Daraus kann sie den optimalen Zeitpunkt für die Außerbetriebnahme ableiten und individuelle Lösungen aufzeigen, die den Wiederverwertungswert des Triebwerks maximieren.

Im Mittelpunkt steht daher nicht nur die Zerlegung des Triebwerks in seine Einzelteile, sondern integrierte und individuell anpassbare Modullösungen. Das Dienstleistungsportfolio reicht von der Bewertung und Analyse des Restwerts, dem Verkauf oder dem Weiter-Verleasen des gesamten Triebwerks bis hin zum umfassenden Teile-Management. Hierzu gehört die Zerlegung des Triebwerks, die Reparatur nutzbarer Teile sowie die Lagerung und Weiterverwertung von Triebwerksersatzteilen und der Verkauf nicht benötigter Teile an Drittkunden. Darüber hinaus übernimmt die MTU Maintenance technische Prüfungen inklusive Boroskop-Inspektionen, notwendige Formalitäten sowie die Erstellung der Verkaufsunterlagen.

Engine-Portfolio

  • CF34
  • CF6
  • CFM56
  • GE90
  • PW2000
  • V2500

Wie Asset-Management funktioniert

Kundenvorteile

  • Alle Lösungen aus einer Hand (One-Stop-Shop)
  • Expertise und Erfahrung der MTU Maintenance garantieren einen bestmöglichen Kapitalertrag. 
  • Hochwertige Instandsetzung durch hausinterne Zerlegungsmöglichkeiten, High-Tech-Reparaturen und die technische Expertise der MTU Maintenance.
  • Garantierte Abnahme der Teile durch den Eigenbedarf der MTU Maintenance

Kontakt

Martin Friis-Petersen
MTU Maintenance Lease Services B.V.
Strawinskylaan 1639
1077XX Amsterdam
Niederlande
Tel: +31 (0) 20 705 25 91
Fax: +31 (0) 20 705 49 09
martin.friis-petersen@mtu-lease-services.com

Download

Link