Austausch

Austausch

Wenn die Instandhaltungskosten zu den verbleibenden Betriebsstunden eines älteren Triebwerks überproportional steigen, sind sogenannte Exchange-Engines mit ausreichender Restlebenszeit eine echte Alternative. Das Modell eignet sich vor allem für mittelfristige Planungshorizonte und stellt eine Alternative zu den Lease- und Smart Repair-Ansätzen dar.

Analog zum Lease-Konzept stellt die MTU dem Kunden ein Triebwerk in benötigter Konfiguration und mit ausreichend Restleben zur Verfügung. Dabei besteht der Unterschied zum Lease Engine darin, dass der Kunde das Triebwerk von der MTU erwirbt. Die MTU Maintenance bezieht das alte Triebwerk im Exchange-Fall komplett als Händler und verkauft die noch verwendbaren Teile im Kundenauftrag weiter. Auf Wunsch stellt die MTU Maintenance auch Finanzierungslösungen bereit oder übernimmt den Austausch des Triebwerks am Flügel.

Kundenvorteile

  • Nahtloser Triebwerksaustausch bei minimaler Downtime
  • Fixpreissystem für hohe Kostentransparenz
  • Wertschöpfung aus nicht mehr einsatzbereiten Teilen