Engine Portfolio (MRO)

Civil Aircraft Engines

Engine Portfolio der Zivilen Maintenance

Das Triebwerksportfolio der MTU Maintenance ist weltweit eines der umfangreichsten. Es beinhaltet ein breites Spektrum gängiger Triebwerkstypen und wird stetig ausgebaut. Ihre vielfältigen Services und Komplettlösungen bietet die MTU Maintenance für Triebwerke von Geschäftsflugzeugen und für Hubschrauberantriebe genauso an wie für die Engines großer Passagier- und Frachtflugzeuge. Dabei bedient sie von der kleinen Turbine über das Airbus A320neo-Triebwerk PW1100G-JM bis zum größten Triebwerk der Welt, dem GE90, alle Schub- und Leistungsklassen.

Instandhaltungsdienstleistungen werden nicht nur für Triebwerke angeboten, in deren Entwicklung und Fertigung die MTU im Rahmen eines Konsortiums als OEM beteiligt ist, sondern auch für die Triebwerke, in deren Herstellung die MTU nicht involviert ist.

Für jene Triebwerke, bei denen die MTU Maintenance nicht im Herstellerauftrag agiert, entwickelte sie fortwährend an die Marktbedürfnisse angepasste Alternativlösungen. Das Angebot beinhaltet maßgeschneiderte Arbeitspakete, kosteneffiziente und FAA/EASA-zertifizierte MTUPlus Reparaturen, den Einsatz von Gebrauchtmaterial (Used Serviceable Material) sowie allumfassende Servicelösungen für ältere Triebwerksmodelle.


Kundenvorteile

  • langjährige Erfahrung – sowohl in der Instandhaltung, als auch in der Entwicklung und Fertigung von neuen Triebwerken
  • kostenoptimierte Instandhaltung dank Alternativlösungen und maßgeschneiderten Angeboten für sämtliche Triebwerksgenerationen