V2500

Maintenance, Repair & Overhaul

V2500 (MRO)

Die MTU entwickelt und fertigt das IAE V2500 in Zusammenarbeit mit Pratt & Whitney und Japanese Aero Engines Corporation. Für die Vermarktung wurde 1983 ein gemeinsames Unternehmen - die International Aero Engines AG (IAE) - gegründet.

Das IAE V2500 ist ein Zweistrom-Zweiwellentriebwerk für Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge und wird im Airbus A319, A320 und A321 sowie Boeing/McDonnell Douglas MD-90 eingesetzt. Die FAA-Flugzulassung für das Triebwerk wurde 1988 erteilt. Die MTU ist mit 16% am IAE V2500 beteiligt und ist für die komplette Niederdruckturbine verantwortlich. Pro Jahr werden derzeit 360 Triebwerke dieses Typs gefertigt. Beim IAE V2500 gewinnt das Instandhaltungsgeschäft zunehmend an Bedeutung.

Instandhaltung des V2500 bei der MTU Maintenance
Das IAE V2500-A1, das V2500-A5 und das V2500-D5 werden bei der MTU Maintenance Hannover instand gehalten; das IAE V2500-A5 bei der MTU Maintenance Zhuhai.

Partner

  • Pratt & Whitney
  • Japanese Aero Engines Corporation

Anwendungen

  • Airbus A319
  • Airbus A320
  • Airbus A321
  • Boeing MD-90
  • KC-390

Betreuung

  • Reparatur und Überholung durch die MTU Maintenance Hannover und die MTU Maintenance Zhuhai

MTU-Anteil

  • 16 %

Entwicklung

  • Niederdruckturbine
  • Accessories und Externals
  • Triebwerksprüfläufe

Fertigung

  • Niederdruckturbine (Teilespektrum)

Fakten

  • Zweiwellen-Zweistromtriebwerk
  • Fan ohne Verbindungsstege
  • Pulvermetall-Turbinenscheiben
  • Monokristall-Turbinenschaufeln
  • Aktive Spaltkontrolle
  • Modulbauweise
  • Digitale Regelung
  • Zustandsabhängige Instandhaltung

Technische Daten

Max. Schub146 kN
Nebenstromverhältnis4,5:1
Druckverhältnis33,4:1
Länge3.200 mm
Fan-Durchmesser1.613 mm
Gewicht2.467 kg

Kontakt Sales

Andreas Kalina
Europa / Afrika / Mittlerer Osten
Tel: +49 511 7806-2533
Andreas.Kalina@mtu.de
Christoph Heck
Latein- und Nordamerika
Tel: +49 511 7806-2621
Christoph.Heck@mtu.de
Wim van Beers
Asia-Pacific
Tel: +49 511 7806-2390
Wim.VanBeers@mtu.de
Jan Steenbock
Fernost
Tel: +49 511 7806-4221
Jan.Steenbock@mtu.de
Gert Wagner
Director Engine Programs
Tel: +49 511 7806-4232
Gert.Wagner@mtu.de

AOG Hotline

AOG
Tel: +49 171 431 4333

Instandhaltungskompetenz im Überblick

  • Maßgeschneiderte Servicepakete und individuelle Reparaturlösungen
  • Modifizierung, Umrüstung, Reparatur und Überholung
  • State-of-the-art-Reparaturservice für Kompletttriebwerke sowie umfassende Teilereparatur
  • Innovative Hightech-Reparaturprozesse (MTUPlus Repairs)
  • On-Wing-Support
  • AOG-Hotline 24/365 und Ersatzteillieferungen im AOG-Fall
  • Engine Condition und Trend Monitoring
  • Ingenieurtechnischer Support
  • Bereitstellung von Leihtriebwerken über die e-pool services der MTU
  • Abwicklung von Garantiefällen gegenüber dem OEM (1st run warranty)