Anbaugeräte

Anbaugeräte

Die MTU Maintenance bietet umfassende Instandhaltungslösungen auch für Anbaugeräte. Obwohl diese sogenannten Accessories wie Anlasser, Treibstoff- und Hydraulikpumpen, Stellantriebe, Sensoren, Ventile und Rohrleitungen keine integralen Bestandteile von Triebwerken darstellen, sind sie für den reibungslosen Betrieb von Flugzeugen unerlässlich. Die MTU Maintenance bietet auch für diese Geräte ein erstklassiges Spektrum von OEM- und In-house-Reparaturen an. Letztere werden kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt.

Ein Komplett-Servicepaket schließt auch die ganzheitliche Betreuung sämtlicher LRUs und Anbaugeräte zwischen den planmäßigen Shop Visits der Triebwerke ein. Kunden können dabei zwischen unterschiedlichen Service-Stufen wählen und von Instandsetzungs- und Reparaturdienstleistungen einzelner Teile bis hin zu umfassenden LRU-Management- und Support-Lösungen wählen.

Das LRU-Management ist Bestandteil des Total Part Care Programms (TPC).

Instandhaltungslösungen für Accessories bietet die MTU Maintenance für folgende Triebwerkstypen:

  • V2500
  • CF6-50
  • CF6-80
  • CFM56
  • PW2000
  • CF34
  • GE90 

Übersicht der Accessory Capabilities

CF-34CF6-50CF6-80CFM56GE90PW2000V2500LM2500/5000/6000
Air conditioningx
Electrical powerxxxx
Fire protectionxxxxx
Hydraulic powerx
Pneumaticxx
Power plantxxxxx
Enginexxxxx
Engine fuel and controlxxxxxxxx
Ignitionxxxxxxx
Airxxxxxx
Engine indication xxxxx
Oilxxxxx
Startingxxxx
Wire listx