Aktuelle Presseinformationen

Aktuelle Presseinformationen 2017

München, 10. Oktober 2017 – Nach der gelungen Premiere im vergangenen Jahr konnte die MTU Aero Engines auch heuer wieder das Bauhaus Luftfahrt für die Lange Nacht der Münchner Museen gewinnen: Die Zukunftsforscher stellen am Samstag, 14. Oktober 2017, im MTU-Werksmuseum an der Dachauer Straße das fortschrittliche Exponat-Modell ‚Propulsive Fuselage‘ vor und stehen für Gespräche zur Verfügung.

Weiterlesen

• Deutschland erhält vollumfängliches Instandhaltungskonzept angelehnt an zivile
     Standards

München, 10. Oktober 2017 – Die MTU Aero Engines, Deutschlands führender Triebwerkshersteller, betreut in den nächsten fünf Jahren alle TP400-D6 Antriebe der deutschen Airbus-Militärtransporter A400M. Der Rahmenvertrag wurde zwischen dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) und der MTU geschlossen.

Weiterlesen

München, 7. September 2017 – And the winner is: Timon Jungh. Der 23-jährige Student des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ist von der MTU Aero Engines mit dem Wolfgang-Heilmann-Preis 2017 ausgezeichnet worden. Er erhielt ihn für seine Bachelorarbeit zum Thema „Durchführung von FEM-Simulationen zur Anwendung des Superpositionsprinzips der Filmkühlung“. Jungh hat am Institut für Thermische Strömungsmaschinen studiert.

Weiterlesen

Amsterdam, 31. August 2017 – Ab 1. September übernimmt Alistair Dibisceglia in der Funktion als Vice President die Leitung des Bereichs Global Leasing bei der MTU Maintenance Lease Services B.V. in Amsterdam. Dibisceglia ist damit für die kaufmännischen und technischen Belange des Unternehmens verantwortlich. Er wird das Leistungsportfolio der MTU Maintenance Lease Services für ihre Leasingkunden weiter ausbauen und das technische Asset-Management im Einklang mit der Unternehmensstrategie erweitern.

Weiterlesen

München, 28. Juli 2017 – Die MTU Aero Engines AG hat im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatzzuwachs von 11 % auf 2.548,0 Mio. € verzeichnet (1-6/16: 2.299,2 Mio. €). Das operative Ergebnis stieg um 26 % von 254,1 Mio. € auf 320,8 Mio. €. Damit erreichte die Ergebnismarge 12,6 % nach 11,1 % im gleichen Vorjahreszeitraum. Der Gewinn nach Steuern legte um 29 % auf 227,5 Mio. € zu (1-6/16: 176,1 Mio. €).

Weiterlesen

Ludwigsfelde, 19. Juli 2017 – Die MTU Maintenance, einer der weltweit führenden Anbieter von Instandhaltungsleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, hat mit ihrem neuen Kunden Air Burkina einen Exklusivvertrag über drei Jahre unterzeichnet. Laut Vertrag wird sie künftig die vier CF34-8E-Antriebe für die E170-Jets der Fluglinie betreuen. MTU Maintenance erbringt dabei klassische Instandhaltungsleistungen sowie On-Site-Services und garantiert die Bereitstellung von Leasing-Ersatztriebwerken.

Weiterlesen

Ludwigsfelde, 6. Juli 2017 – Die MTU Maintenance, der weltweit führende unabhängige Anbieter von Serviceleistungen für Industriegasturbinen (IGT) der LM-Reihe, und die Sahacogen (Chonburi) Public Company Limited haben ihren Exklusivvertrag über Instandhaltungsleistungen für drei Gasturbinen des Typs LM6000PC verlängert. Die langfristige Service-Vereinbarung mit einem Auftragsvolumen von mehr als 35 Millionen US-Dollar läuft bis Ende 2023. Dies ist bereits die zweite Verlängerung des Vertrags seit Beginn der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen vor 13 Jahren.

Weiterlesen

München, 4. Juli 2017 – Große Unternehmen sind ab dem Geschäftsjahr 2017 verpflichtet, über ihr soziales und ökologisches Handeln zu berichten. Ein entsprechendes Gesetz hatte der Bundestag im Frühjahr verabschiedet. Deutschlands führender Triebwerkshersteller ist dieser Vorgabe bereits einen großen Schritt voraus. Seit 2011 schlüsselt das Unternehmen in seinem jährlichen Nachhaltigkeitsbericht detailliert auf, wie verantwortungsvoll und zukunfts-orientiert es sein Geschäft führt. Jetzt veröffentlicht die MTU ihren fünften Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2016. Er vereint die Berichterstattung nach den beiden Standards UN Global Compact und Global Reporting Initiative (GRI G4) und deckt erstmals alle vollkonsolidierten Standorte der MTU-Gruppe ab

Weiterlesen

Ludwigsfelde, 3. Juli 2016 – Die MTU Maintenance, einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, hat das 1.000ste CF34-Triebwerk überholt. Beim Jubiläumstriebwerk handelt es sich um ein CF34 der britischen Fluggesellschaft BA CityFlyer, die seit 2010 Kunde der MTU Maintenance ist. Das Triebwerk wurde am Freitag im Rahmen einer Feierstunde im Beisein von Mitarbeitern der MTU Maintenance Berlin-Brandenburg an BA CityFlyer übergeben.

Weiterlesen

Vancouver, 28. Juni 2017 – Die MTU Maintenance, einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, hat mit der mexikanischen Fluggesellschaft Volaris einen Exklusivvertrag über das Management von Anbaugeräten für die V2500-Triebwerke der Airline geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung, die eine Laufzeit von fünf Jahren hat, erbringt das Unternehmen für Volaris Leistungen im Bereich Instandsetzung sowie Koordination von Anbaugeräten der Shop Visits auf Festpreisbasis. Die Umsetzung erfolgt im Kompetenzzentrum der MTU Maintenance für Anbaugeräte in der kanadischen Provinz British Columbia. Der Folgeauftrag ist Ergebnis einer seit 2013 bestehenden hervorragenden Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.

Weiterlesen