Pressearchiv 2006

KKR gibt MTU-Beteiligung vollständig ab

München – Kohlberg Kravis Roberts (KKR) hat die nach dem Börsengang der MTU Aero Engines Holding AG verbliebene Beteiligung von 29,3 Prozent an verschiedene institutionelle Anleger veräußert. Darüber hat der Finanzinvestor die MTU am 31. Januar 2006 informiert.