Pressearchiv 2006

MTU Aero Engines erhält Folgeauftrag für Hubschrauber-Antrieb T64

München – Die MTU Aero Engines rüstet 40 weitere T64-Antriebe um, die jeweils im Doppelpack den Transporthubschrauber CH-53 der Bundeswehr in die Luft bringen. Der Auftrag hat einen Wert von rund 25 Millionen Euro und wurde in der vergangenen Woche unterzeichnet. Die MTU hat bereits 86 Antriebe des T64-7 auf den leistungsstärkeren Standard -100 hochgerüstet.