Pressarchiv 2007

MTU Aero Engines erhält Großauftrag von der US Air Force

München – Die MTU Aero Engines hat einen neuen Auftrag aus den USA erhalten: Zusammen mit Pratt & Whitney liefert Deutschlands führender Triebwerkshersteller rund 80 JT8D-219-Antriebe für Überwachungsflugzeuge der US Air Force. Zum Einsatz kommen die Triebwerke in 19 vierstrahligen Joint STARS-Maschinen (STARS = Surveillance Target Attack Radar System). Für die MTU hat der Auftrag einen Wert von über 40 Millionen Euro.