Pressarchiv 2007

MTU Aero Engines startet Kooperation mit Indersdorfer Realschule

München – Der Weg von der Theorie in die Praxis war für 23 Schüler der Vinzenz von Paul Realschule gerade einmal 20 Kilometer weit: In der vergangenen Woche absolvierten die Indersdorfer Zehntklässler einen Tag bei der MTU Aero Engines, Deutschlands führendem Triebwerkshersteller, und durften selbst mitanpacken. „Das war der erste Projekttag dieser Art“, erklärte Ausbildungsleiter Hans Triebenbacher. Mit dem Verlauf ist er sehr zufrieden und kündigte an: „Das machen wir jetzt regelmäßig.“