Pressarchiv 2007

MTU Aero Engines stellt ein: 180 offene Stellen in München

München, 12. November 2007 – Die MTU Aero Engines sucht 180 neue Mitarbeiter. Ab sofort stellt Deutschlands führender Triebwerkshersteller rund 130 gewerbliche Mitarbeiter ein sowie 50 Ingenieure der Fachrichtungen Luft- und Raumfahrttechnik sowie Maschinenbau. „Angesichts des anhaltenden Booms in der Luftfahrt sind unsere Auftragsbücher voll und wir brauchen mehr Personal in München“, erklärt MTU-Personalchef Hans-Peter Kleitsch. Einsatzbereiche sind die Teilefertigung, Verfahrensanwendung und Triebwerksinstandsetzung.