Pressarchiv 2007

MTU Aero Engines verbessert Ertragslage und erhöht Gewinnprognose 2007

München, 25. Juli 2007 – Die MTU Aero Engines Holding AG hat im ersten Halbjahr 2007 wie erwartet ein Wachstum von 8 % erreicht: In den ersten sechs Monaten stieg der Umsatz von 1.170,0 Mio. € (1-6/06) auf 1.260,6 Mio. € (1-6/07). Dieses Wachstum wird auch für das Gesamtjahr erwartet. Überproportional verbessert hat die MTU ihr Ergebnis: Der operative Gewinn1 lag mit 181,0 Mio. € um 24 % über dem Vergleichswert des Vorjahres (1-6/06: 146,3 Mio. €). Ebenfalls positiv entwickelt hat sich der bereinigte Gewinn nach Steuern2. Er wurde um 10 % erhöht – von 55,5 Mio. € auf 61,0 Mio. €. Dabei enthält der bereinigte Gewinn nach Steuern im ersten Halbjahr 2007 eine Einmalbelastung aus der vorfälligen Rückzahlung des High Yield Bond. Ohne diese Einmalbelastung beträgt die Steigerung 31 %.