Pressarchiv 2007

MTU will mit Triebwerken für neue Regionalflugzeuge wachsen

München, 14. Dezember 2007 – Die MTU Aero Engines und Pratt & Whitney haben im Hinblick auf drei zukünftige Triebwerksprogramme für Geschäftsreise- und Regionalflugzeuge eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Dem hat der Aufsichtsrat in seiner Sitzung am Freitag, 14. Dezember 2007, grundsätzlich zugestimmt.