Triebwerkserprobung

Triebwerkserprobung

Die Kompetenz der MTU deckt den gesamten Bereich der Triebwerksvalidierung und -zulassung ab. Auf den Bodenprüfständen führt die MTU regelmäßig intensive Erprobungsläufe mit Entwicklungstriebwerken durch. Im Höhenprüfstand der Universität Stuttgart kann die MTU unter eigener Regie Tests zur Erprobung des Triebwerksverhaltens unter definierten Höhenbedingungen durchführen.

Die MTU beherrscht die komplette Triebwerkserprobung, darunter

  • Ansaugtests (Vogelschlag, Eis, Hagel, Wasser, Sand)
  • Belastungstests mit Telemetriemessungen zur Festigkeitsanalyse
  • Leistungsmessungen
  • Dauerlauftests

Die Prüfstände können mit mobiler Messtechnik flexibel ausgestattet werden. Die Daten von zum Teil mehr als 1.500 Messstellen werden zuverlässig erfasst und den MTU-Fachabteilungen sowie den Partnern der MTU zur Analyse zur Verfügung gestellt.