Fügeverfahren

Fügeverfahren

Die MTU Maintenance beherrscht spezielle Fügeverfahren, die für die Bauteilreparatur im Vergleich zum klassischen Schmelzverfahren wie dem Wolfram-Inert-Gas-Schweißen überzeugende Vorteile aufweisen. Mit dem Laserauftragsschweißen, dem Mikroplasmaschweißen und dem Induktionsschweißen von Superlegierungen können Bauteile mit geringem Verzug, minimaler Wärmebehandlung sowie ohne Risse geschweißt werden. Das sehr genaue Induktionslöten wird bei der MTU Maintenance für das Aufbringen der Schaufelspitzenpanzerung aus kubischem Bornitrid angewendet. Das weltweit einmalige Verfahren bedeutet eine Verbesserung des bestehenden galvanischen Auftragsprozesses des OEM.