Schaufelreinigung im Autoklav

Schaufelreinigung im Autoklav

Die MTU setzt auf innovative Autoklav-Schaufelreinigung, denn einwandfrei saubere Schaufeln sind ein wichtiger Garant für effizient arbeitende Triebwerke. Durch den Flugbetrieb jedoch setzen sich im inneren Kühlluftsystem der Hochdruckturbinen-Laufschaufeln Bestandteile der Umgebungsluft wie Sand und Staub sowie Treibstoffrückstände ab. Diese beeinträchtigen die Schaufelkühlung und können sogar einzelne Kühlluftbohrungen verschließen.

Während der Schaufelreparatur bei der MTU Maintenance wird daher ein besonderer Fokus auf die Reinigung des Schaufelkühlluftsystems und das Entfernen der festen Anhaftungen gelegt. Die MTU setzt dazu ein Verfahren ein, bei dem ein basischer Reiniger mit Hochdruck durch das Schaufelinnere strömt und so die Ablagerungen entfernt und bereits verschlossene Kühlluftkanäle wieder öffnet. Auch stark verschmutzte Turbinenlaufschaufeln, die beispielsweise in Wüstenregionen im Einsatz waren, können mit diesem Verfahren zuverlässig gereinigt werden.