Insiderhandel

Insiderhandel

Insiderinformationen sind nicht öffentlich bekannte Umstände, die dazu geeignet sind bei Bekanntmachungen den Börsenkurs eines Wertpapieres erheblich zu beeinflussen.

Die MTU erwartet von ihren Mitarbeitern, Insiderinformationen bis zu ihrer Veröffentlichung streng vertraulich zu behandeln. Mit einer Weitergabe von Insiderinformationen verstößt der Mitarbeiter gegen diese Verschwiegenheitspflichten und kann sich strafbar machen. Das Insiderrecht verbietet weiterhin die Ausnutzung einer Insiderinformation zur Erlangung eines  direkten oder indirekten persönlichen Vorteils bei Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.