[Translate to Deutsch:]

Elektromotor

Der Elektromotor besteht im Wesentlichen aus den Materialien Stahl, Messing, Kunststoff und Kupferdraht. Die meisten Teile des Elektromotors werden von uns selbst hergestellt. Um die Bauteile zu fertigen wenden wir Verfahren wie beispielsweise Bohren, Drehen oder Sägen an.

  • Testlauf

    Nach der Fertigung der Bauteile bauen wir den Motor zusammen und testen ihn anschließend mit 24 Volt Gleichspannung.

  • Ankerspulen verlöten

    Nach einigen Testläufen haben wir die Gehäuseteile zum Vernickeln gegeben. Das Projekt gab uns einen guten Einblick in das Themengebiet Mechanik, aber auch in die Elektrik - schließlich haben wir die Ankerspulen selbst gewickelt, verlötet und verschaltet.

  • Fazit

    Letztendlich war es ein Erfolgserlebnis, als der selbstgebaute Motor gelaufen ist. Die Motoren laufen nach der Fertigstellung mit durchschnittlichen 6500 Umdrehungen pro Minute.