ZfP-Schulungen

Zerstörungsfreie Prüfung

Die MTU Aero Engines AG ist eine BDLI-anerkannte Ausbildungsstätte für zerstörungsfreie Prüfung, Zielrichtung Triebwerksbau. Seit über 40 Jahren bieten unsere Ingenieure und Techniker eine praxisnahe, qualifizierte Ausbildung gemäß DIN EN 4179 und NAS 410 in folgenden zerstörungsfreien Prüfverfahren an:

  • Ultraschall Level 2 und Level 3
  • Durchstrahlung (Röntgen mit Film) Level 2 und Level 3
  • Durchstrahlung Non-Film (Digitales Röntgen) Level 1, Level 2 und Level 3
  • Basic Kurs mit Prüfung für zukünftige Level 3, sowie
  • Level 2 Praxisprüfung für Level 3 Personal, welches eine praktische Tätigkeit ausübt.

Ab 16.08. übernimmt Herr Stefan Neuhäusler die Leitung unserer ZfP-Schule.
Wir danken Frau Dr. Farnhammer für Ihren Ensatz und wünschen ihr alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.
Herrn Neuhäusler wünschen wir viel Erfolg bei seinen neuen Aufgaben.

Die Kurse für die zerstörungsfreien Prüfverfahren Eindringprüfung, Wirbelstrom, Magnetpulver (je Level 1, 2 und 3) und Ultraschall Level 1 werden (unter der Obhut der MTU Aero Engines AG) eigenverantwortlich durch die DGZfP angeboten: https://www.dgzfp.de/Luftfahrt 

Seit April 2018 gibt es geänderte Zahlungsbedingungen:
Die Zahlung der Kursgebühren ist nach Rechnungserhalt zu entrichten (Zahlungsziel 30 Tage netto).
Qualifikationsnachweis und Kursdokumente werden erst nach Rechnungsbegleichung an den Teilnehmer versendet.

ACHTUNG: Kurs 814 (UT3 Theorie + Praxis) wurde verschoben:
Theorie: Montag, 03.12.2018, bis Freitag, 07.12.2018
Praxis: Freitag, 07.12.2018, bis Samstag, 08.12.2018

Ansprechpartner

Stefan Neuhäusler
Schulleitung/Koordination
Tel: +49 89 14 89-66 20
zfp-schule@mtu.de
Katrin Taubenberger
Organisation/Verwaltung
Tel: +49 89 1489-2656
Fax: +49 89 14 89-95737
zfp-schule@mtu.de