[Translate to Deutsch:]

Maschinenbau Hochschule München Bewerbungsprozess

Duales Studium Maschinenbau mit Schwerpunkt Produktion an der Hochschule München

Abschluss: Bachelor of  Science (B.Sc. an der Hochschule München)

 

Bewerbungsprozess

Ein Jahr vor Studienbeginn (also Juli-Oktober des Vorjahres) bewirbst Du Dich online über die Stellenausschreibung der MTU. Wenn Dir der Vertrag mit der MTU vorliegt, kannst Du Dich mit dem Vertrag und Deinem Abiturzeugnis von Mai-Juli bei der Hochschule München für das Studium mit vertiefter Praxis bewerben. Wichtig: Bitte beachte hierbei die Grenznoten für Bachelorstudiengänge,  die auch für dual Studierende gelten. Mehr Informationen dazu

Das solltest Du mitbringen:
• Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
• oder Meisterprüfung/gleichgestellte berufliche Fortbildungsprüfung oder fachgebundener Zugang für besonders qualifizierte Berufstätige

Darüber hinaus wünschen wir uns:
• Interesse an technischen Zusammenhängen
• Bereitschaft, intensiv und konzentriert zu arbeiten
• Bereitschaft und Fähigkeit, Probleme im Team zu lösen und sich immer wieder auf die Zusammenarbeit mit neuen Teamkollegen einzustellen
• Aufgeschlossenheit für neue Ideen und Anforderungen
• Bereitschaft, sehr jung in das Berufsleben einzutreten
• Durchhaltevermögen und konstruktiver Umgang mit Herausforderungen

Deine Entwicklungsmöglichkeiten:

Deine Einstiegsposition bei der MTU Aero Engines bietet, verbunden mit entsprechendem Engagement, sehr gute persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Dafür steht Dir bei der MTU ein umfangreiches internes und externes Angebot der betrieblichen Fort- und Weiterbildung zur Verfügung.

Für dieses Duale Studium kannst Du Dich vom 2.7.21 - 31.10.21 bewerben.

Infos der Hochschule München zum Studiengang Maschinenbau​​​​​​​

Tätigkeiten im Vorpraktikum

Auslandseinsatz im Dualen Studium

Kontakt zu den Ausbildern:

Carolin Hesse
Carolin Hesse
Ausbilderin der dual Studierenden
Tel: +49 (0) 89 1489 3087
carolin.hesse@mtu.de
Tel: +49 (0) 89 1489 3087
carolin.hesse@mtu.de