Gerade auch bei den für die NEFE so zentralen Triebwerksbereichen hat sich die MTU an die Spitze gesetzt. Verdichter, Turbine und Regler made by MTU gehören weltweit zum Besten, was es auf dem Markt gibt.

Verdichter, die als das Herzstück eines Triebwerks gelten, entwickelt, fertigt und überholt die MTU seit über 30 Jahren. Bei Niederdruckturbinen ist die MTU im zivilen Bereich weltweiter Technologieführer mit höchsten Wirkungsgraden. Das Meisterstück der MTU ist die schnelllaufende Niederdruckturbine. Ihre Technologie ist weltweit einzigartig. Diese Expertise lässt sich auch auf den militärischen Bereich übertragen. Beim Regler kann die MTU an wertvolle Erfahrungen aus dem EJ200-Triebwerk anknüpfen.

Hinzu kommen Echtzeit-Monitoring-Systeme mit Analyse und Prognosefähigkeiten oder multidisziplinäre Verfahren und Simulationen bei der Auslegung des Triebwerkskonzepts. Mit neuen - und größtenteils selbst entwickelten - Fertigungsverfahren wie zum Beispiel Additive Manufacturing und der Berücksichtigung von bionischem Design ermöglicht die MTU neue Bauweisen. Mit neuen Werkstoffen wie beispielsweise Faserverbundkeramiken verringert sie das Gewicht und ermöglicht zudem höhere Triebwerkstemperaturen. Alles Fähigkeiten, die bei der NEFE-Entwicklung unabdingbar sind.