Aktuelle Presseinformationen

MTU Maintenance und Aerologic verlängern ihren exklusiven GE90-110B Vertrag 

Hannover, 14. Mai, 2020 – Die MTU Maintenance, der weltweit führende Anbieter für maßge-schneiderte Serviceleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, und ihr langjähriger Kunde Aerologic GmbH haben ihren Exklusivvertrag zur Instandhaltung von GE90-110B-Triebwerken um weite-re zwölf Jahre verlängert. Der Vertrag umfasst mehrere Aspekte des PERFORMPlus-Angebots der MTU Maintenance, darunter Engine Trend Monitoring, Flottenmanagement und On-Site-Serviceleistungen sowie die Bereitstellung von Ersatztriebwerken. 

Aerologic ist ein 50/50-Joint Venture zwischen DHL Express und Lufthansa Cargo mit Sitz am Flughafen Leipzig/Halle. Der Cargoexperte verfügt über die modernste Frachtflugzeugflotte Europas, die ausschließlich aus Modellen des Typs Boeing 777F besteht. Diese Flugzeuge können Komplettladungen von über 100 Tonnen Fracht über eine Reichweite von rund 9.000 Kilometern befördern. 

„Wir sind stolz, dass wir unseren GE90-Vertrag mit Aerologic verlängert haben", sagt Michael Schreyögg, Programmvorstand der MTU Aero Engines. „Wir sind auf MRO-Lösungen rund um den gesamten Lebenszyklus von Triebwerken spezialisiert und freuen uns darauf, die GE90-Flotte von Aerologic mit unserem exzellenten technischen Know-how zu unterstützen. Die MTU ist führend, wenn es darum geht, maßgeschneiderte Dienstleistungen für jedes einzelne Triebwerk in der Flotte anzubieten, die Triebwerksauslastung proaktiv zu maximieren und die Kosten für ihre Kunden deutlich zu senken.“

Die MTU Maintenance ist weltweit führend bei maßgeschneiderten Servicelösungen für Flug-zeugtriebwerke. Das Unternehmen hat 40 Jahre Erfahrung in der Triebwerksinstandsetzung und betreut an die 30 Triebwerksmuster - darunter das GE90-110 /115B - und führt an sei-nen weltweiten Standorten über 1.000 Shop Visits pro Jahr durch. Das GE90 wird am Stand-ort Hannover betreut. Das dortige MTU-Expertenteam ist auf flexibles und kundenspezifisches Workscoping für diesen Antriebstyp spezialisiert.


Über die MTU Aero Engines
Die MTU Aero Engines AG ist Deutschlands führender Triebwerkshersteller. Die Kernkompetenzen der MTU liegen bei Niederdruckturbinen, Hochdruckverdichtern, Turbinenzwischengehäusen sowie Herstell- und Reparaturverfah-ren. Im zivilen Neugeschäft spielt das Unternehmen eine Schlüsselrolle mit der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Hightech-Komponenten im Rahmen internationaler Partnerschaften. MTU-Bauteile kommen bei einem Drittel der weltweiten Verkehrsflugzeuge zum Einsatz. Im Bereich der zivilen Instandhaltung zählt das Unternehmen zu den Top 3 der weltweiten Dienstleister für Luftfahrtantriebe und Industriegasturbinen. Die Aktivitäten sind unter dem Dach der MTU Maintenance zusammengefasst. Auf dem militärischen Gebiet ist die MTU Aero Engines der Systempartner für fast alle Luftfahrtantriebe der Bundeswehr. Die MTU unterhält Standorte weltweit; Unterneh-menssitz ist München. Im Geschäftsjahr 2019 haben rund 11.000 Mitarbeiter einen Umsatz in Höhe von rund 4,6 Milliarden Euro erwirtschaftet.
 

Melanie Wolf
Senior Manager Presse & PR
Tel: +49 (0)89 1489 2698
Mobil: +49 (0)170-799 6377
melanie.wolf@mtu.de
Victoria Nicholls
PR und Marketing Manager MRO
Mobil: +49 (0)171 375 5447
victoria.nicholls@mtu.de