Pressearchiv 2005

MTU Maintenance Hannover bringt Mitarbeiter auf Trab

Hannover – Fit und spendabel hat sich die MTU Maintenance Hannover am vergangenen Wochenende präsentiert: Auf dem Werksgelände in Langenhagen fand der erste 24-Stunden-Lauf des Unternehmens statt. Unter dem Motto ‚Move for Dimes’ gingen über 900 sportliche Mitarbeiter und deren Angehörige an den Start. Bei dem Benefizlauf kamen rund 12.000 Euro zusammen, die zu gleichen Teilen dem Kinderheim Haus Irene in Langenhagen, dem Kindergarten Domino aus der Wedemark und der Station 1 der Kinderklinik in der Medizinischen Hochschule Hannover, in der Mukoviszidose-Patienten behandelt werden, gespendet wurden.