Pressearchiv 2012

MTU Maintenance Zhuhai erhöht Instandhaltungskapazitäten um 50 Prozent

Zhuhai, China, München 12. November 2012 – Um mit dem wachsenden Bedarf des Weltmarktes Schritt zu halten, hat die MTU Maintenance Zhuhai - ein Joint Venture der MTU Aero Engines, Deutschlands führendem Triebwerkshersteller und der China Southern Air Holding Company - ihre Haupt-Instandsetzungshalle um 5.900 Quadratmeter vergrößert. Mit der Erweiterung steigt die Kapazität um 50 Prozent von derzeit 200 auf 300 Shop Visits im Jahr. „Wir sind sehr stolz, diesen Meilenstein gemeistert zu haben“, sagte Dr. Stefan Weingartner, Vorstand Zivile Instandhaltung der MTU Aero Engines, im Rahmen der Einweihungsfeier. „Die MTU Maintenance Zhuhai ist seit über zehn Jahren erfolgreich in China tätig. Sie ist ein leistungsstarker, kompetenter und zuverlässiger Partner mit großem Potential für weiteres Wachstum. Durch den Ausbau des Standorts sind wir für eine Expansion bestens gerüstet.“

Der Triebwerks-Shop mit seinem hochmodernen Maschinenpark wurde deutlich vergrößert; damit sollen die Abläufe vereinfacht und flexibler gestaltet werden, um mehr Triebwerke instandhalten zu können. „Unsere Auslastung ist in den letzten Jahren stark angestiegen“, berichtet Xin’an Yuan, Vice President bei China Southern Air Holding Company und Vorsitzender der MTU Maintenance Zhuhai. „Ich bin zuversichtlich, dass dieser Trend auch in Zukunft anhalten wird. China ist besonders im Bereich des Luftfahrt eine der Regionen mit den stärksten Zuwachsraten in der Welt, und die MTU Maintenance Zhuhai ist auf dem Gebiet der Triebwerksinstandhaltung in China marktführend.“

Die MTU Maintenance Zhuhai nahm 2003 unter dem Dach der MTU Maintenance den operativen Betrieb auf und ist heute der größte zivile Triebwerksinstandhaltungsbetrieb in China. Das Unternehmen ist auf die Instandhaltung von V2500- und CFM56-Triebwerken spezialisiert, die sie für Kunden in der ganzen Welt instandsetzt. Der Prüfstand der MTU Maintenance Zhuhai ist einer der größten und modernsten der Welt; er ermöglicht Tests für alle zivilen Antriebsklassen mit bis zu 150.000 Pfund Schub maximal. Die MTU Maintenance Zhuhai ist ein nach CAAC, EASA und FAA zertifizierter Betrieb und verfügt unter anderem auch über die regionalen Zulassungen Indonesiens, Singapurs, Vietnams und Japans.

Über die MTU Aero Engines
Die MTU Aero Engines ist Deutschlands führender und einziger unabhängiger Triebwerkshersteller und weltweit eine feste Größe. Sie entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Luftfahrtantriebe sowie Industriegasturbinen. Technologisch führend ist sie bei Niederdruckturbinen, Hochdruckverdichtern, Herstell- und Reparaturverfahren. Im Bereich der zivilen Instandhaltung ist die MTU Maintenance der weltweit größte unabhängige Triebwerksinstandhalter. Auf dem militärischen Gebiet ist die MTU Aero Engines der Systempartner für fast alle Luftfahrtantriebe der Bundeswehr. Die MTU unterhält Standorte weltweit; Unternehmenssitz ist München. Im Geschäftsjahr 2011 haben 8.200 Mitarbeiter einen Umsatz in Höhe von 2,9 Milliarden Euro erwirtschaftet.