[Translate to Deutsch:]

Verdichter

Verdichter

Seit Jahrzehnten entwickelt, fertigt und überholt die MTU Verdichter. Diese Komponente gilt als Herzstück eines Triebwerks und wird heutzutage überwiegend in moderner Blisk-Bauweise (Blade Integrated Disk) ausgeführt: Scheibe und Schaufeln bestehen aus einem Stück. Diese Konfiguration hat bedeutende Vorteile: höhere Festigkeit, geringeres Gewicht, bessere aerodynamische Eigenschaften durch höhere geometrische Genauigkeiten der Schaufeln, kein Verschleiß am Schaufelfuß bzw. in der Scheibennut sowie keine Montagekosten.

Der gemeinsam mit Pratt & Whitney entwickelte zivile Hochdruckverdichter bildet das Herzstück der GTF-Triebwerksfamilie, die bereits in der neuen Generation von Regional- und Business Jets sowie Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen eingesetzt wird. Aktuelle militärische Aushängeschilder sind die MTU-Kompressoren des  Eurofighter-Antriebs EJ200 und des TP400D-6 des Militärtransporters A400M.

Zukünftig spielen aktive Systeme bei Verdichtern eine besondere Rolle: Diese Baugruppen können auf verschiedene Betriebszustände reagieren. Weitere Verbesserungen im aerodynamischen Design bei zugleich kleineren Baugrößen tragen zu geringeren Kraftstoffverbräuchen bei. Integrale Bauweisen und neue Werkstoffe sind der Schlüssel zu signifikanten Gewichtseinsparungen.