[Translate to Deutsch:]

Getriebefan

Getriebefan

Mit dem Getriebefan (GTF) bestimmen Pratt & Whitney und die MTU eindrucksvoll die gegenwärtige Luftfahrt. Der Clou des innovativen Antriebskonzepts ist ein Untersetzungsgetriebe zwischen Fan und  Niederdruckwelle mit Niederdruckverdichter und der antreibenden Niederdruckturbine.

Diese neue Triebwerksarchitektur erlaubt es allen Komponenten, in ihrem jeweiligen Drehzahloptimum zu laufen: der Fan mit seinem großen Durchmesser langsamer, Niederdruckverdichter und Niederdruckturbine erheblich schneller.

Die Eckwerte des Konzepts kommen in der Luftfahrt einem Quantensprung gleich: Treibstoffverbrauch und Kohlenstoffdioxidausstoß sind im Vergleich zur Vorgängergeneration um 16 Prozent verringert; der Lärmteppich ist um 75 Prozent verkleinert.

Mehr zur GTF-Triebwerksfamilie