Technologieentwicklung

Technologieentwicklung

Jährlich über 400 Patentanmeldungen im In- und Ausland, dazu etwa 200 Erfindungsmeldungen – beides zeugt von der hohen Innovationskraft der MTU. Mit konsequenter Forschungs- und Entwicklungsarbeit sichert die MTU ihren Technologievorsprung langfristig ab.

Um neue technologische Möglichkeiten rechtzeitig zu identifizieren, nutzt die MTU einen Technologieradar. Parallel dazu analysiert sie künftige Märkte, Vorgaben politischer Luftfahrtstrategien und gesellschaftliche Trends. Daraus leitet sie erste Entwürfe für zukünftige Triebwerkskonzepte ab und startet ihren MTU-Technologieprozess. Die systematisch ausgewählten besten Ideen formen die Leading Technology Roadmap, den Technologie-Fahrplan bis ins Jahr 2030.

150 Einzelprojekte für erfolgreiche Technologieentwicklung

In ihrem Technologieportfolio arbeitet die MTU aktuell an rund 150 Einzelprojekten. Die starke Vernetzung mit industriellen Partnern und der Forschungswelt – sowie eine nachhaltige Förderung durch die öffentliche Hand – sind wichtige Pfeiler für eine erfolgreiche Technologieentwicklung.