Berufsbild Mechatroniker

Mechatroniker am Standort München

Dein Aufgabenfeld als Mechatroniker:
umfasst den Einsatz in der Montage, Instandsetzung und Inbetriebnahme von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen, im Anlagen- und Maschinenbau bzw. bei den Abnehmern und Betreibern dieser mechatronischen Systeme.

Weitere spätere Tätigkeitsfelder sind das Verkoppeln mechanischer, pneumatischer, hydraulischer, elektrischer, elektronischer und informationstechnischer Maschinen, Anlagen und Systeme oder Komponenten, wie sie z.B. in flexiblen Werkzeug- und Sondermaschinen sowie für verkettete Systeme mit Transport- und Handhabungseinrichtungen angewendet und eingesetzt werden. Du arbeitest häufig im Team und stimmst als Mechatroniker deine Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab.

Der Ablauf Deiner Ausbildung:
Ausbildungszeit sind dreieinhalb Jahre, bei überdurchschnittlicher betrieblicher und schulischer Leistung drei bzw. zweieinhalb Jahre.

Das erste Jahr:

  • Grundausbildung Mechanik, elektro- und steuerungstechnische Grundlagen
  • Lesen von technischen Unterlagen
  • Umgang mit Kommunikationsgeräten

Das zweite Jahr:

  • Bearbeiten, Planen und Steuern von Baugruppen und Komponenten zu mechatronischen Systemen
  • Installieren, Testen und Arbeiten mit Hard- und Softwarekomponenten
  • Projektarbeit im Team

Drittes und viertes Lehrjahr:

  • Montieren und Demontieren von Maschinen, Systemen und Anlagen
  • Programmieren von mechatronischen Systemen
  • Inbetriebnahme und Bedienen von mechatronischen Systemen
  • Übergeben mechatronischer Systeme und Kundeneinweisungen

Das erwarten wir von Dir:

  • Guter bis sehr guter mittlerer Schulabschluss (z.B. Realschulabschluss)
  • Bereitschaft zur Teamarbeit, Sorgfalt und Ausdauer
  • Flexibilität und Mobilität
  • Erfahrung mit EDV
  • Farbsehtüchtigkeit
  • Englischkenntnisse

Mögliche Einsatzbereiche nach Deinem Abschluss:

  • Fertigung
  • Konstruktion
  • Engineering
  • Instandhaltung
  • Instandsetzung
  • Verfahrenstechnik
  • Deine Einstiegsposition bei der MTU Aero Engines bietet, verbunden mit entsprechendem Engagement, gute Entwicklungsmöglichkeiten auf Positionen mit Führungsverantwortung.

Deine Weiterbildungsmöglichkeiten:
Deine berufliche Spezialisierung kann nach entsprechenden Schulungen und Studiengängen

  • Zur Meisterin / zum Meister
  • Zur Technikerin / zum Techniker
  • Zur Ingenieurin / zum Ingenieur

führen und dann zur Teamleiterin bzw. zum Teamleiter.

Hier kannst Du Dich bewerben!

Mehr Infos

Hier erfährst Du mehr über verschiedene Projekte der Mechatroniker:
Elektromotor
Projekt Taktstraße

Ihren Auszubildenden bietet die MTU auch die Möglichkeit, im Rahmen der Ausbildung an internationalen Austauschprogrammen teilzunehmen.