Röntgenprüfung Level II und III

Röntgenprüfung (mit Film) Level II

Zielsetzung

Die Teilnehmer/-innen werden mit den Grundlagen dieses Prüfverfahrens vertraut gemacht und lernen Anwendungs- und Beurteilungskriterien kennen. Neben der konventionellen Filmtechnik werden Mikrofokus- und Durchleuchtungsverfahren behandelt.

Ausbildungsstunden gemäß EN4179

Inhalt

  • Vertiefung des Grundwissen
  • Richtige Belichtung des Röntgenfilms
  • Aufnahmetechnik unter kritischen Bedingungen
  • Anwendungsbeispiele
  • Bestimmung der Fehlertiefe
  • Anforderungen an das Prüfsystem
  • Auswertung von Röntgenfilmen
  • Strahlenschutz bei der Röntgenprüfung

 

Röntgenprüfung (mit Film) Level III

Zielsetzung

Die Teilnehmer, die über mehrjährige Erfahrungen als Level 2 Prüfer bzw. eine akademische Ausbildung und Erfahrung verfügen, werden mit den speziellen Anforderungen zum Level 3 Prüfer vertraut gemacht. Dabei wird das vorhandene grundlegende Wissen über das jeweilige Prüfverfahren und die Aufgaben des Level 3 durch unterstütztes Eigenstudium, Workshops und persönliches Training erweitert. Ziel ist das Erreichen der Qualifikation zum Level 3 Prüfer.

Für die erfolgreiche Teilnahme an der Vorbereitung und Prüfung zum Level 3 sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Grundkenntnisse in anderen ZfP-Verfahren
  • Kenntnisse der erforderlichen Vorschriften und Normen
  • Ausreichende Kenntnisse über Fertigungs- und Prüfverfahren, Statistik, Werkstoffkunde, Physik und Chemie