Presseinformation

Änderungen in der Geschäftsführung bei MTU Maintenance in Nordamerika

Vancouver (Kanada)/Dallas, TX (USA), 3. März 2021 – MTU Maintenance, führender Anbieter kundenspezifischer Servicelösungen für Luftfahrtantriebe, nimmt mit der Ernennung zweier neuer Geschäftsleiter Änderungen in der Führungsmannschaft in Nordamerika vor. Mit Uwe Zachau tritt eine erfahrene Führungskraft zum 1. März als Managing Director und CEO bei MTU Maintenance Canada an. Außerdem übernahm Brancheninsider Nezam Moghadassian im Dezember 2020 die Rolle des President und General Manager bei MTU Maintenance Dallas.

MTU Maintenance Canada – unter neuer Führung in die Zukunft
„Wir freuen uns sehr, dass die Leitung unseres Standorts in Delta, British Columbia an Uwe Zachau übergeht“, so Michael Schreyögg, Chief Program Officer, MTU Aero Engines. Zachau übernimmt von Helmut Neuper, der während der vergangenen vier Jahre für den Standort verantwortlich war und das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. „Wir möchten uns bei Helmut Neuper für sein Engagement während der vergangenen Jahre bedanken und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.“

„Wir sind davon überzeugt, dass Uwe dank seiner umfassenden Erfahrung in der MTU-Familie genau der Richtige ist, um in den nächsten Jahren an der Spitze des Standorts Innovationen voranzutreiben“, ergänzt Schreyögg. Zachau kann auf mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich Wartung, Reparatur und Instandhaltung zurückblicken. Als Managing Director und Chief Operating Officer von EME Aero betreute er den Bau und die Inbetriebnahme eines Greenfield-Standorts, der mit Schwerpunkt auf MRO-Leistungen für die GTF-Triebwerksfamilie errichtet wurde. Seine betriebliche Erfahrung vereint Zachau mit wertvollen Fachkenntnissen als Wirtschaftsingenieur und Know-how bezüglich der Implementierung neuer Programme und Technologien in den MRO-Werkstätten von MTU.

MTU Maintenance Canada mit Sitz in British Columbia (BC) ist auf Reparatur- und Instandhaltungsleistungen für Triebwerke und Anbaugeräte sowie Triebwerkstests spezialisiert. Das Unternehmen verfügt über Lizenzen für Arbeiten an den Triebwerkstypen CF6, CFM56 und V2500. Neben der Instandhaltung von Anbaugeräten bieten die Triebwerksexperten in Kanada ihren Kunden auch ein sogenanntes Line Replaceable Units (LRU) Management an. Diese Serviceleistung von MTU gewinnt aktuell zunehmend an Bedeutung. Im letzten Jahr unterzeichnete das Unternehmen zwei wichtige Verträge für F108- und F138-Triebwerke mit der US-Luftwaffe und hat damit die Auslastung des Standorts für die nächsten Jahre bereits gesichert.

Erhöhte On-Site-Präsenz bei MTU Maintenance Dallas
„Es ist uns außerdem eine große Freude, Nezam Moghadassian als President und GM bei MTU Maintenance Dallas zu begrüßen“, erklärt Schreyögg. „Die praktischen Fachkenntnisse, das fundierte Kundenverständnis und die pragmatischen Führungskompetenzen, die er mit über 30 Jahren Erfahrung als Mechaniker, Ingenieur und technischer Leiter, Vertriebs- und Betriebsleiter bei verschiedenen großen amerikanischen Fluggesellschaften mitbringt, sind für uns ein großer Gewinn.“ Moghadassian tritt die Nachfolge von Peter Costen an, der Ende 2020 in den Ruhestand trat. „Wir danken Peter für seine Dienste und wünschen ihm alles Gute für den Ruhestand“, so Schreyögg.

„Im Laufe des Jahres 2020 erlebte die MTU Maintenance Gruppe eine deutliche Zunahme bei den On-Site-Leistungen. Zu begründen ist dies damit, dass die Fluggesellschaften eher kleinere Reparaturen vornehmen lassen, um ihre Flotten auch während der Krise betreiben zu können, und dass Leasinggeber Lösungen für einen reibungslosen Umstieg auf andere Triebwerke und technische Unterstützung für ihre Flotten anfragen“, so Schreyögg. „Wir planen, diese Leistungen auch in 2021 weiter auszubauen, da unsere Kunden ihren Fokus zunehmend auf Kosteneffizienz richten.“

MTU Maintenance Dallas ist ein EASA- und FAA-zertifiziertes Instandhaltungsunternehmen, das sich auf On-Site-Leistungen und Schnellreparaturen für die Triebwerkstypen CF34, DF6, CFM56, GE90, V2500, PW2000 und PW4000 spezialisiert hat. Der Shop hat eine Fläche von rund 3.800 Quadratmeter.