[Translate to Deutsch:]

Presse Archiv Detail

Offizielle Einweihung: MTU Aero Engines eröffnet Repräsentanz in Atlanta

• Dr. Rainer Fink leitet neues Maintenance-Büro in den USA

Atlanta, USA, 15. März 2010 – Die MTU Aero Engines hat im März dieses Jahres ihr neues Vertriebsbüro in Atlanta, Georgia, offiziell eröffnet. Dr. Stefan Weingartner, MTU-Vorstand Zivile Instandhaltung, erklärte im Rahmen einer kleinen Feierstunde: „In unserem größten Markt wollen wir unseren Spitzenservice weiter verbessern, indem wir näher an unseren Kunden sind.“

Geleitet wird die neue Dependance von Dr. Rainer Fink; organisatorisch gehört sie zur MTU Aero Engines North America (AENA), einer 100-Prozent-Tochter der MTU. Vermarktet werden in dieser Region alle Instandhaltungsaktivitäten der MTU, die sie unter dem Dach der MTU Maintenance gebündelt hat. Die Instandhaltungs-Gruppe ist im zivilen Sektor der weltweit größte unabhängige Anbieter dieser Dienstleistungen. Atlanta wurde als Standort des US-Vertriebsbüros gewählt aufgrund der Nähe zu allen nord- und mittelamerikanischen Fluglinien, Leasingunternehmen und anderen Branchenakteuren. Fink: „Von hier aus können wir unsere US-Kunden innerhalb von vier Stunden erreichen.“ 


Über die MTU Aero Engines
Die MTU Aero Engines ist weltweit eine feste Größe in der Branche und beschäftigt rund 7.600 Mitarbeiter. Im zurückliegenden Geschäftsjahr 2009 hat das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von rund 2,6 Milliarden Euro erwirtschaftet. Im militärischen Bereich ist die MTU der Systempartner für fast alle Flugtriebwerke der Bundeswehr. Technologisch ist sie weltweit führend bei Niederdruckturbinen, Hochdruckverdichtern, Herstell- und Reparaturverfahren.