Aktuelle Presseinformationen

Aktuelle Presseinformationen 2019

[Translate to Deutsch:]

München, 5. November 2019 – Mit dem Getriebefan (GTF) realisieren Pratt & Whitney und die MTU Aero Engines die öko-effizientesten Triebwerke, die es derzeit auf dem Markt gibt. Die MTU steuert zu dieser Antriebsfamilie nicht nur Turbinen- und Verdichter-Schlüsseltechnologien bei, sondern zeichnet auch für die Endmontage eines Drittels aller PW1100G-JM-Getriebefans für den Airbus A320neo verantwortlich.

Weiterlesen

München, 25. Oktober 2019 – Die MTU Aero Engines AG hat in den ersten neun Monaten 2019 einen Umsatz in Höhe von 3.403,7 Mio. € erwirtschaftet, 3 % mehr als im Vergleichszeitraum (1-9/2018: 3.318,7 Mio. €). Das operative Ergebnis hat das Unternehmen um 10 % von 508,9 Mio. € auf 557,7 Mio. € gesteigert. Die Ergebnismarge nahm von 15,3 % auf 16,4 % zu. Der Gewinn nach Steuern stieg um 8 % auf 391,7 Mio. € (1-9/2018: 362,8 Mio. €).

Weiterlesen

München/Belgrad, 23. Oktober 2019 – Die MTU Aero Engines AG und die Regierung der Republik Serbien haben eine Kooperationserklärung (Memorandum of Cooperation, MoC) über die enge Zusammenarbeit bei der Ausbildung von Fachkräften unterzeichnet. Ziel ist es, die besonderen Anforderungen der Luftfahrtindustrie in den Lehrplänen der Berufsschulen zu verankern. Damit wird die Grundlage geschaffen, zukünftig Berufe aus dem Bereich der Luftfahrtindustrie im bewährten dualen System auszubilden.

Weiterlesen

München, 15. Oktober 2019 – Hightech auf höchstem Niveau: Die MTU Aero Engines hat auf ihrem Münchner Werksgelände ein neues Bauteile-Testzentrum errichtet. Für über 25 Millionen Euro entstand eine neue Halle mit neuestem Testing-Equipment. Nach zweijähriger Bauzeit fand heute Nachmittag die feierliche Eröffnung statt. Vor rund 100 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft sowie der Belegschaft nahmen die Bayerische Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, und der MTU-Technik-Vorstand Lars Wagner das neue Testzentrum offiziell in Betrieb.   

 

Weiterlesen

München, 2. Oktober 2019 – Die MTU Aero Engines hat den diesjährigen Wolfgang-Heil-mann-Preis an Sven Hoffmann vergeben. Der Student erhielt die Auszeichnung, die mit 1.500 Euro dotiert ist, für seine Masterarbeit zum Thema „Euler-Lagrange Simulationen des Kraftstoffsprays eines ebenen Filmlegers“. Hoffmann hat am Institut für Thermische Strömungsmaschinen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) studiert und wurde am Eröffnungstag des diesjährigen Deutschen Luft- und Raumfahrtkongresses (DLRK) in Darmstadt geehrt.

Weiterlesen

München, 27. September 2019, Am Standort der MTU Maintenance in Hannover-Langenhagen ist an diesem Donnerstag der Grundstein für eine neue Werk- und Logistikhalle gelegt worden. Im Beisein des Projektteams, mehrerer MTU-Führungskräfte sowie Vertretern des Bauamtes und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft nahm Holger Sindemann, der Ge-schäftsführer der MTU Maintenance Hannover, die Grundsteinlegung vor. Ein wenig später gesellte sich Mirko Heuer, der Bürgermeister von Langenhagen hinzu. Er stattete der MTU an-lässlich des Meilensteins einen Überraschungsbesuch ab.  „Die Grundsteinlegung ist für die MTU natürlich ein großer Erfolg, aber auch für die Stadt Langenhagen ein echter Gewinn. Das ist einfach eine Win-Win-Situation. Die MTU Maintenance stellt für Langenhagen durch ihre Hochtechnologie und die damit verbundenen Arbeitsplätze einen Leuchtturm dar“, so Mirko Heuer, Bürgermeister von Langenhagen.

Weiterlesen

München, 26. September 2019 – Deutschlands führender Triebwerkshersteller MTU Aero Engines arbeitet seit Jahren an sogenannten Bürstendichtungen, die in Form von tausenden millimeterbruchteildünnen Drähten sehr flexible Dichtungen für Triebwerke sowie Industriegasturbinen, Dampfturbinen und weitere industrielle Anwendungen bilden. Geschickt geformt passen sie sich nahezu perfekt an die abzudichtenden Flächen an – und sind dennoch hochrobust und temperaturbeständig.

Weiterlesen

Singapur, 24. September 2019 – Die MTU Maintenance, der weltweit führende Anbieter von maßgeschneiderten Serviceleistungen für zivile Luftfahrtantriebe, hat heute bekannt gegeben, dass sie ab sofort mit einer Repräsentanz in Singapur, im Zentrum für Luftfahrtleasing, vertreten ist. Das neue Büro befindet sich im Central Business District und wird während der zurzeit stattfindenden Fachmesse MRO Asia feierlich eröffnet. Luc Morvan hat die Leitung der neuen Repräsentanz in Singapur übernommen. In dieser Funktion ist er für den Ausbau der geschäftlichen Aktivitäten der MTU Maintenance in der Region Asien-Pazifik verantwortlich.

Weiterlesen

München, 13. September 2019:Die MTU Aero Engines AG ("MTU" oder die "Gesellschaft") gibt bekannt, dass der Referenzaktienpreis in Bezug auf die neuen Wandelschuldverschreibungen (ISIN DE000A2YPE76) (die "Neuen Wandelschuldverschreibungen") sowie in Bezug auf den teilweisen Rückerwerb der ausstehenden Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit in 2023 (ISIN DE000A2AAQB8) (die "Ausstehenden Wandelschuldverschreibungen") EUR 244,1453 beträgt (entsprechend dem Durchschnitt der täglichen volumengewichteten Durchschnittskurse der auf den Namen lautenden nennwertlosen Stammaktien der Gesellschaft (die "Stammaktien") auf XETRA am 11., 12. und 13. September 2019).

Weiterlesen

München, 11. September 2019:MTU Aero Engines AG ("MTU" oder die "Gesellschaft") hat erfolgreich ausstehende Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit in 2023, ISIN DE000A2AAQB8, (die "Ausstehenden Wandelschuldverschreibungen") in Verbindung mit der am 10. September 2019 angekündigten Einladung zum Verkauf (die "Verkaufsaufforderung") zurück erworben.

Weiterlesen