[Translate to Deutsch:]

Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung

Über 400 Patentanmeldungen und rund 200 Erfindungsmeldungen jährlich stehen für die enorme Innovationskraft der MTU. Das ist kein Zufall: Konsequente Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Rahmen starker Innovations- und Technologieprozesse sichern den Technologievorsprung langfristig ab.

Die enge Vernetzung mit industriellen Partnern und der Forschungswelt sowie eine nachhaltige Förderung durch die öffentliche Hand sind für uns wichtige Pfeiler, um erfolgreich neue Technologien entwickeln zu können. Zentrale Rollen spielen hierbei auf nationaler Ebene das Luftfahrtforschungsprogramm der Deutschen Bundesregierung (LuFo) sowie die Technologieentwicklung für das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) und im europäischen Rahmen das Forschungsprogramm Clean Sky.

 

Leading Technology Roadmap

In ihrer Leading Technology Roadmap hat die MTU ihren Fahrplan festgelegt – zivil und militärisch: Es geht um die Weiterentwicklung und Optimierung der MTU-Komponenten Hochdruckverdichter, schnelllaufende Niederdruckturbine und Turbinenzwischengehäuse. Schlüsseltechnologien sind neue leichte Hochtemperaturwerkstoffe, additive Herstellverfahren sowie virtuelle Auslegung und Fertigung. Rund 150 Technologieprojekte wurden definiert.

MEHR ERFAHREN