[Translate to Deutsch:]

Corporate Responsibility

NACHHALTIGKEITSBERICHT 2020

Die Chance für den Wandel nutzen

NICHTFINANZIELLE ERKLÄRUNG

Im Geschäftsbericht 2020 (S. 94 ff.)

eco Roadmap der MTU

Klimaneutralität für den Standort München

ITRUST

Gemeinsam für Integrität

Nachhaltigkeit bei der MTU

Ökologische und soziale Verantwortung mit ökonomischen Anforderungen in Einklang zu bringen ist unsere Aufgabe im Nachhaltigkeitsmanagement der MTU-Gruppe. Wir leben diese Verantwortung gegenüber Mitarbeiter:innen, Kunden, Partnern und allen anderen Anspruchsgruppen in der Gesellschaft. Ein wichtiger Fokus liegt dabei auf der Produktentwicklung.

Als Unterzeichner des UN Global Compact bekennen wir uns zu den zehn Prinzipien zum Schutz der Menschenrechte, für faire Arbeitsbedingungen, zum Umweltschutz und zur Verhinderung von Korruption.

Nachhaltigkeit ist ein elementarer Kerngedanke der Triebwerksbranche. Denn Flugzeugantriebe haben eine Laufzeit von mehreren Jahrzehnten. Ihre Entwicklung erfordert umfassende Engineering- und Erprobungsleistungen, die mit hohen Vorabinvestitionen verbunden sind und ein langfristig ausgerichtetes Geschäftsmodell voraussetzen. Nachhaltiges Wirtschaften sichert den Unternehmenserfolg und die Zukunftsfähigkeit der MTU und hilft dabei, in einem langfristig orientierten Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, neue Geschäftsfelder zu erschließen, Risiken zu minimieren und sich rechtzeitig mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen auseinanderzusetzen.

 

Kontakt

CR team  

  • Reiner Winkler, CEO MTU Aero Engines: „Die MTU Aero Engines ist ein wichtiger globaler Akteur der Triebwerksbranche und treibt als Technologieführer kontinuierlich zukunftsträchtige Innovationen voran. Corporate Responsibility, also verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln, gehört für uns zum Selbstverständnis. Als fairer Arbeit-  und Auftraggeber, verlässlicher Geschäftspartner und engagiertes Mitglied der Gesellschaft stärken wir das Vertrauen der Stakeholder in unser Geschäft. Die Basis für langfristigen Erfolg bilden effiziente und sichere, ökoeffiziente Produkte. Produktverantwortung ist für uns der Handlungsschwerpunkt bei Corporate Responsibility.“

     

  • Michael Schreyögg, Vorstand Programme: „Wir glauben an die Luftfahrtindustrie und sind davon überzeugt, dass die Notwendigkeit, der Wunsch und die Freiheit zu reisen wieder kommen werden. Wenn es soweit ist, steht die MTU mit ihren Produkten und Dienstleistungen für ihre weltweiten Kunden als zuverlässiger Partner weiterhin bereit - noch innovativer, vernetzter und digitaler und auch nachhaltiger.“

     

  • Peter Kameritsch, Vorstand Finanzen und IT: „Gerade jetzt sind Zukunftsinvestitionen wichtiger denn je. Aufgrund der langen Entwicklungszeiten in der Luftfahrt treiben wir die Arbeiten für die nötigen Technologien der nächsten Flugzeuggeneration unverändert voran und finanzieren sie. Das ist vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Krise unserer Branche ein Balanceakt.“

     

  • Lars Wagner, Vorstand Technik: „Die Luftfahrt steht an einer wichtigen Schwelle und mit ihr die MTU. Trotz der aktuellen Krise halten wir an unserem großen Ziel, dem emissionsfeien Fliegen, fest. Wir verfolgen innovative und mutige Konzepte und schaffen so auch die gesellschaftliche Akzeptanz unserer Geschäftstätigkeit."

     

Unsere Ziele und Handlungsfelder

  • Umfassendes Nachhaltigkeitsmanagement
  • Sicherheit von Informationen und Systemenen gewährleisten
  • Schutz personenbezogener Daten in allen Unternehmensbereichen
  • Compliance als Teil der Unternehmenskultur
  • Aktiver Einsatz gegen Korruption in allen Geschäftsbereichen
  • Einhaltung der Embargo- und Ausfuhrrichtlinien sicherstellen
  • Regelmäßiger und offener Dialog mit allen Stakeholder-Gruppen
Unternehmensführung

  • Forschungskooperationen für den gemeinsamen Wissensaufbau
  • Corporate Citizenship: MTU ist Teil der Gesellschaft und guter Nachbar
  • Mitarbeiter:innen wirken mit dem in der MTU erworbenen Wissen verantwortungsvoll in der Gesellschaft
Gesellschaft

  • Höchste Priorität auf Produktqualität und Flugsicherheit
  • Verbesserung der Kraftstoffeffizienz und Reduktion der CO 2 -Emission
  • Reduktion der Klimawirkung
  • Minimierung der Gesundheitsauswirkungen der Produktnutzung (Abgas- und Lärmemissionen)
Produkt

  • Einhaltung der Menschenrechte an den eigenen Standorten sicherstellen
  • Aktive und zielgerichtete Mitarbeiterentwicklung auf allen Hierarchieebenen
  • Vielfalt und Chancengleichheit kontinuierlich fördern
  • Ausgeglichene Work-Life Balance für alle Mitarbeiter:innen ermöglichen
  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz gewährleisten
  • Den gegenseitigen Arbeitgeber-/ Arbeitnehmerdialog fördern
  • Internen und externen Arbeitgeberattraktivität kontinuierlich steigern
  • Vertrauensvolle Führung
  • Hohe Mitarbeiterzufriedenheit sicherstellen
Mitarbeiter:innen

  • Reduzierung der CO 2 -Emissionen an allen Produktionsstätten (Scope 1&2)
  • Kontinuierliche Verbesserung der Ressourceneffizienz
  • Effiziente Managementprozesse sind implementiert
  • Fortschrittliche Verfahren im Standort- und Anlagenbetrieb
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter:innen für Umweltschutz in der Produktion
Produktion & Instandsetzung

  • Menschen- und Arbeitnehmerrechte sind zentrale Bestandteile unserer Geschäftsbeziehungen
  • In der Zusammenarbeit mit Lieferanten achten wir auf eine ressourcen- und umweltschonende Wertschöpfungskette
  • CSR ist in unseren Verträgen und Sourcing-Entscheidungen verankert. Dadurch sichern wir soziale und ökologische Standards
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Konfliktmineralien ist sichergestellt
Beschaffung
  • Unternehmens-
    führung

    Nachhaltiges Management in allen wesentlichen Handlungsfeldern ist unser Anspruch. Mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie wollen wir die Zukunft aktiv mitgestalten.

  • Mitarbeiter:innen

    Vielfalt und faires Miteinander kennzeichnet unsere Belegschaft. Fachlich hochqualifiziert und motiviert sichern unsere Mitarbeiter und Führungskräfte den Unternehmenserfolg.

  • Produktion & Instandsetzung

    Zusammen mit unseren Mitarbeiter:innen treten wir aktiv für den Umwelt- und Klimaschutz an unseren Standorten ein.

  • Produkt

    Unseren größten Beitrag zum Klimaschutz können wir in der Produktentwicklung leisten. Mit verschiedenen Antriebskonzepten machen wir uns auf den Weg hin zum emissionsfreien Fliegen.

  • Beschaffung

    Unsere Verantwortung geht über den Werkszaun hinaus. Wir haben uns eine nachhaltige Produktion in der gesamten Wertschöpfungskette zum Ziel gesetzt.

  • Gesellschaft

    Wir verstehen uns als verlässlicher Unternehmenspartner in der Gesellschaft. Unsere besondere Verantwortung gegenüber dem Gemeinwohl sehen wir im Bereich Wissenschaft und Bildung.

MTU veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Die MTU stellt die Weichen für eine grüne Zukunft der Luftfahrt und des Unternehmens. Das Geschäftsjahr 2020 war nicht nur vor dem Hintergrund der Pandemie ein Jahr voller Herausforderungen. Auch die Bekämpfung des Klimawandels erfordert mehr denn je ein konsequentes Handeln. Beides spiegelt sich im Nachhaltigkeitsbericht wider.

MEHR ERFAHREN