[Translate to Deutsch:]

Eloxieren

Wir Oberflächenbeschichter tragen metallische Schichten auf Triebwerksteile auf, um deren chemische und physikalische Eigenschaften zu verändern oder zu verbessern. Die Methode Eloxieren funktioniert zum Beispiel an einem Hubschraubermodell so:

  • Vorbehandlung

    Nach der Aufnahme der Bauteile auf eine geeignete Vorrichtung, reinigen wir diese in einem Neutralreiniger zum Entfernen von Verunreinigungen, wie Schmutz und Öle. 
    Anschließend werden die Bauteile deoxidiert und dekapiert um die natürliche Oxidschicht des Aluminiums zu entfernen. In der Galvanik verwenden wir hierzu verdünnte Salpetersäure oder Salpeterflusssäure-Lösungen.

  • Anodisieren (Eloxieren)

    Durch das Anodisieren, auch als Eloxieren bekannt, verstärken wir mittels einem elektrolytischen Prozess die Oxidschicht. Mittels Farbe kann nach dem "wässern" die Oxidschicht mit Farben eingefärbt werden. Diese elektrolytisch erzeugte Oxidschicht schützt den Hubschrauber nach dem Verdichten vor Umwelteinflüssen und Korrosion.

  • Verdichten

    Die so erzeugte Aluminiumoxidschicht bildert sich in sogenannten Kabilaren aus und müssen nun durch Verweilen in fast siedendem Wasser verschlossen werden. Diesen Vorgang nennt man Verdichten.