Eloxieren

Wir Oberflächenbeschichter tragen metallische Schichten auf Triebwerksteile auf, um deren chemische und physikalische Eigenschaften zu verändern oder zu verbessern. Diese Methode des Eloxieren funktioniert zum Beispiel an einem Hubschraubermodell so:

  • Lauge

    Als erstes befreien wir die Hubschrauberteile in einer Lauge von Verschmutzungen und Fett. Danach beizen wir die Teile in Salpeter-Flusssäure und Salpetersäure. Das reinigt die Oberfläche von störenden Fremdmetallen.

  • Eloxieren

    Mit dem Eloxieren, das auch unter dem neuen Namen "Anodisieren" bekannt ist, vergrößern wir die Oxidschicht der Oberfläche - diese schützt die Hubschrauberteile vor Rost.

  • Verdichten

    Nach dem Beschichten wässern wir die Bauteile, damit die Poren wirklich frei von Schwefelsäure sind. Zur Verschönerung können wir die Teile auch einfärben. Die Farben sind zum Beispiel rot, schwarz, blau, gelb, grün oder violett.